21.12.2017

Weihnachten 2017

Anstelle von Weihnachtspräsenten wird die HPC AG im Dorf Fobenga – das liegt im Kanton Djambé im westafrikanischen Staat Togo – ein Schulgebäude für 252 Schülerinnen und Schüler bauen lassen.

 

Die nächste vernünftige Grundschule für die Kinder im Dorf Fobenga ist ca. 5 km entfernt, was für die Grundschüler in unerreichbarer Ferne liegt. Aus diesem Grunde wurde bereits im Jahr 2008 im Dorf eine eigene Schule gegründet und unter provisorischen Blätterdächern untergebracht. Die zwei „Schulgebäude“ unter Strohdächern bieten allerdings keinen ausreichenden Schutz vor Sonneneinstrahlung und Niederschlägen. Morgens, vor Beginn des Unterrichts, müssen die Dächer abgeklopft werden, um sie von Insekten zu befreien und um Schlangen zu vertreiben. Die Kinder drängen sich auf grob gehobelten Brettern, die als Sitz und Tisch gleichermaßen dienen müssen.

 

 

Heute umfasst die Grundschule in Fobenga alle sechs Jahrgänge bis zum Grundschulabschluss. 127 Jungen und 125 Mädchen gehen dort täglich zur Schule. Sie werden von einem Schuldirektor, drei vom Staat finanzierten Lehrern und einem vom Dorf bezahlten Hilfslehrer unterrichtet.

Die Reiner Meusch Stiftung FLY & HELP hat sich zum Ziel gesetzt, u.a. in Afrika Hilfsprojekte mit Schwerpunkt Bildung zu initiieren und zu unterstützen. Eines dieser Projekte ist die Schule in Togo. Es ist beabsichtigt, ein Gebäude mit drei Klassenzimmern inklusive Schulmöbeln, einem Büro/Lagerraum sowie sanitären Einrichtungen bauen zu lassen. Das Grundstück wird von der Dorfgemeinschaft als quasi Eigenleistung zur Verfügung gestellt. Die HPC AG finanziert dieses Projekt, welches bis Ende Mai 2018 realisiert wird, mit einer Spende in Höhe von 46.000,- €.

 

Zu diesem Thema erschien am 06.12.2017 ein Artikel in der Donauwörther Zeitung.

Zeitungsartikel

 

Die HPC AG bedankt sich für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünscht allen ein besinnliches Weihnachtsfest sowie ein frohes und glückliches Jahr 2018!

 

09.06.2020

Juni-Newsletter aus Harburg

Die 2. Ausgabe des Newsletters ist ab sofort hier verfügbar

Lesen Sie mehr...

11.05.2020

Newsletter sind gestartet

Harburg und Übersee machen den Anfang

Lesen Sie mehr...

21.04.2020

SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard

Arbeiten in der Pandemie

Lesen Sie mehr...

07.04.2020

HPC AG für 2020-2021 klimaneutral

Allianz für Entwicklung und Klima

Lesen Sie mehr...

02.03.2020

Nachhaltiger Umgang mit Wasser

VCI Responsible Care Wettbewerb 2020

Lesen Sie mehr...

24.01.2020

Technikerschule Höchstädt bei der HPC AG in Harburg

Bodenkunde und Umweltanalytik im Ries

Lesen Sie mehr...

24.12.2019

Weihnachten und Silvester

HPC wünscht ein gesegnetes Fest und einen guten Rutsch in das Neue Jahr!

Lesen Sie mehr...

17.12.2019

SEEK - Subventionen für Energieeffizienz im Kosovo

HPC International / INOGEN

Lesen Sie mehr...

05.12.2019

Emmanuel de Nanteuil (Präsident HPC Envirotec)

Interview im französischen TV

Lesen Sie mehr...

30.09.2019

POSIDON-Projekt zur Sanierung von Altlasten durch neue Technologien

Das POSIDON-Projekt wird gestartet

Lesen Sie mehr...

20.09.2019

DONAURIESER Tag der offenen Unternehmen

Auch HPC macht mit

Lesen Sie mehr...

16.09.2019

Arbeiten bei HPC

AZUBI-Team

Lesen Sie mehr...

01.07.2019

BIM-Kompetenzzentrum

Digitalisierung des Bauens

Lesen Sie mehr...

06.05.2019

HochProCentig

Mai 2019 | International

Lesen Sie mehr...

24.12.2018

Weihnachten und Silvester

HPC wünscht ein gesegnetes Fest und einen guten Rutsch in das neue Jahr!

Lesen Sie mehr...

13.12.2018

Interview

Die Firma URETEK fragt...

Lesen Sie mehr...

29.10.2018

Kommunales Starkregenrisikomanagement

Auftrag durch Gemeinde Löffingen

Lesen Sie mehr...

27.09.2018

Alliance for Water Stewardship

Nachhaltiger Umgang mit der Ressource Wasser

Lesen Sie mehr...

10.08.2018

Deponie Kesslergrube

Bild der Wissenschaft

Lesen Sie mehr...

02.05.2018

Kommunales Starkregenrisikomanagement

Standardreferenzverfahren

Lesen Sie mehr...