Rückbauplanung

Vergleichen. Kalkulieren. Ausführen.

Vor Umsetzung der Maßnahmen ist eine detaillierte Planung erforderlich. Die Genehmigungsplanung ist nötig für den Abbruchantrag. Die ausführenden Unternehmen brauchen die Ausführungsplanung. Das Leistungsverzeichnis ist der Schlüssel für die Kalkulation der Angebote und den Vergleich der Wirtschaftlichkeit. Wir übernehmen die Rückbauplanung für Sie.

 Aufgaben

  • Ziele definieren: Was soll wann und wie geschehen? 
  • Rückbaugenehmigung einholen
  • Konzepte zu Beweissicherung und begleitender Messung erarbeiten
  • Baustellenlogistik klären
  • Anforderungen aufgrund von Nachbarbebauung ermitteln 
  • Freigaben zu Medienfreiheit und Kampfmitteln beantragen  
  • Ingenieurtechnische Lösungen für konstruktive Rückbauten im Bestand entwickeln, mit geotechnischen Fragestellungen wie zum Beispiel Unterfangungen von Nachbarbebauung oder Baugrubenverbau

Unsere Leistungen

  • Erarbeiten und Fortführen von Terminplänen 
  • Rückbau- und Entsorgungskonzepte 
  • Genehmigungsplanung, Rückbauanträge 
  • Beschaffen weiterer behördlicher Genehmigungen: Wasserrechtsanträge zum Wiedereinbau von Abbruchmassen (Einleitgenehmigung Bauwasser) 
  • Ausführungsreifes Planen der Rückbauarbeiten und Entsorgungsleistungen 
  • Erstellen des Leistungsverzeichnisses und Mitwirken bei der Vergabe 
  • Formulieren von Emissions- und Arbeitsschutzplänen 
  • Beweissicherung für Nachbarbebauung und Verkehrswege 
  • Erstellen der Genehmigungsplanung, Erstellung des Rückbauantrags

Kundennutzen

  • Termin-, Planungs- und Kostensicherheit
  • Unterstützung durch Experten
  • Langjährige Erfahrung und lokale Fachkenntnisse
  • Regionale Vernetzung
  • Interdisziplinäre Leistungen aus einer Hand

Weitere Leistungen aus dem Bereich Rückbau

Facebook LinkedIn Xing

Diese Webseite verwendet Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.