Bauwasserhaltung

Begutachten. Planen. Trockenlegen.

Unsachgemäßer Umgang mit Grundwasser verursacht 80 % aller Bauschäden. Fehleinschätzungen führen zu Schäden und erhöhen massiv die Kosten. Mit unseren erfahrenen Hydrogeologen und Bauingenieuren bauen Sie im Trockenen. Unsere Werkzeuge reichen von einfachen Berechnungsformeln bis hin zu komplexen Grundwassermodellen. Wir prüfen die Auswirkungen großräumiger Grundwasserabsenkungen. Dabei setzen wir Maßstäbe: durch die Mitarbeit beim Thema Bauwasserhaltung für das Grundbau-Taschenbuch und im Arbeitsausschuss zur DIN 18305 „Wasserhaltungsarbeiten".

 Aufgaben

  • Bauvorhaben im Grundwasser planen und umsetzen
  • Bauschäden durch Grundwasser begutachten

Unsere Leistungen

  • Hydrogeologische Gutachten und Baugrunduntersuchung 
  • Bestimmen von Durchlässigkeit und Bemessungswasserständen 
  • Dimensionieren von Bauwasserhaltungen  
  • Optimieren von Brunnenanordnung und Pumpraten bei geschlossenen Wasserhaltungen 
  • Prüfen und Bewerten von Auswirkungen und Risiken der Grundwasserabsenkung und Absenktrichtern 
  • Umweltverträglichkeitsprüfungen 
  • Ausschreibungen für Wasserhaltungsarbeiten 
  • Grundwassermonitoring und hydrogeologische Beweissicherung

Kundennutzen

  • Alle Leistungsphasen aus einer Hand
  • Sichere Planung exakte Erkundungs- und Berechnungsverfahren  
  • Hohe Aussagesicherheit und Termintreue
  • Gut vernetztes Team erfahrener Hydrogeologen und Bauingenieure

Weitere Leistungen aus dem Bereich Grundwasser

Facebook LinkedIn Xing

Diese Webseite verwendet Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.